Datenschutz E-Learning

Datenschutz E-Learning

43,50  exkl. MwSt.

Nach einer Einführung über Hintergrund und Grundlagen des Datenschutzes in Deutschland ist dieser Kurs in fünf Kapitel gegliedert. Jedes Kapitel widmet sich einem wichtigen, grundlegenden Themengebiet des Datenschutzes. Grundsätze des Datenschutzes:

  1. Verbot mit Erlaubnisvorbehalt
  2. Erforderlichkeitsprinzip
  3. Zweckbindungsprinzip
  4. Prinzip der Direkterhebung und Transparenzprinzip
  5. Datenvermeidung und Datensparsamkeit
Preis pro Mitarbeiter
Kategorie:

Beschreibung

Pannen im Datenschutz haben meist sehr unangenehme Folgen: Schlechte Presse und vor allem verlorenes Vertrauen bei Kunden und Partnern sind die Folge. Solche Pannen sind oft auf menschliche Fehler zurückzuführen. Diese Fehlerquelle lässt sich aber mit effektiven Schulungsmaßnahmen effizient eindämmen.

Das Ziel der Awareness- & Schulungsprogramme von BeOne Development ist daher eine schnelle Verbesserung der Kenntnis aller Mitarbeiter zu verschiedenen Schwerpunkten der Informationssicherheit und des Datenschutzes und die langfristige Veränderung der Einstellung und damit des Verhaltens der Mitarbeiter.

Der neue e-Learning-Kurs zum Datenschutz zeigt den Mitarbeitern in 20-30 Minuten anhand eines interaktiven, webbasierten Trainings die Facetten des Datenschutzes in Deutschland. Zahlreiche Videoclips machen den Kurs interessant und lebendig. Durch einen Selbsttest am Ende des Kurses können die Teilnehmer ihr gelerntes Wissen verifizieren und mit einem Zertifikat bestätigen.

Zusätzliche Information

Dauer

20-25 Minuten und zwei Monate zugänglich

Lieferung

Möglich innerhalb einer Woche

Kosten

Pay-per-Kurs ohne zusätzliche Einrichtungskosten

Qualität

Führender Anbieter für Computer-basierte Awareness-Trainings (Gartner), über 15 Jahre Erfahrung