Security Awareness: Unsere Bibliothek um sechs neue Themen ergänzt

Die Bedeutung von Security Awareness unter den Mitarbeitern

Wenn Sie heutzutage die Zeitung aufschlagen ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie etwas über einen neuen Hack, eine Phishing-Attacke oder einen anderen Sicherheitsvorfall lesen. Die negativen Folgen für die Unternehmen zeigen deutlich, wie notwendig der Schutz unserer Unternehmensinformationen ist. Denken Sie dabei sowohl an technische aber auch an menschliche Aspekte, der letzte ist besonders wichtig. Die Realität zeigt immer wieder, dass der Mensch häufig das schwächste Glied in der Kette ist, wenn es um Informationssicherheit geht. Ein Moment der Unachtsamkeit und schon können vertrauliche Informationen in die falschen Hände gelangen. Es ist darum wichtig, dass Sie ihre Mitarbeiter dabei unterstützen sich vom schwächsten Glied der Kette zur ersten Verteidigungslinie zu entwickeln.

Wir entwickeln und führen Rollouts von Awareness-Kampagnen seit mehr als 17 Jahren durch und die Erfahrung hat uns gelehrt, dass die Awareness für Sicherheit vor allem mit fortlaufender Schulung erreicht wird. Wenn neu erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten nicht sofort angewendet werden, bleiben diese nicht auf lange Sicht erhalten. Das ist auch bekannt unter dem Begriff Vergessenskurve. Nur durch fortlaufende Wiederholung wird neu erworbene Kenntnis wirklich behalten – mit Herz und Kopf – ihres Unternehmens. Aus diesem Grund haben wir die Security Awareness Bibliothek entwickelt.

Security Awareness Bibliothek

In unserer Security Awareness Bibliothek können Sie all unsere Themen zur Awareness für Sicherheit finden. Die Themen stehen in unterschiedlichen digitalen Formaten zur Verfügung, drei e-Learning Varianten und unsere One Minute Security Flash Awareness Videos Wenn Sie die Bibliothek abonnieren, steht Ihnen der vollständige Inhalt zur Verfügung. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern das ganze Jahr Awareness Trainings anzubieten. Außerdem erhalten Sie während Ihrer Lizenzperiode Zugriff auf alle neuen Themen, die wir regelmäßig veröffentlichen.

Wir haben die Bibliothek gerade um zwei weitere neue in-Depth e-Learning Module erweitert: das Erste befasst sich mit Cyber Security und das Zweite mit dem sicheren arbeiten mit mobiler Apparatur. Diese in-Depth Module bieten detailliertes Training zu spezifischen Themen. Mit Hilfe von Filmclips, interessant gestaltetem Inhalt, Übungen und einem Selbsttest bieten wir ein allesumfassendes e-Learning-Programm mit einer Zeitdauer von ca. 10-15 Minuten an.

Außer den zwei in-Depth Modulen haben wir vier neue Security Flashes (Sicherheits-Videos) entwickelt. Die Themen sind: Social Engineering, Zugangskontrolle, Social Media & Arbeiten in der Cloud und Klassifikation von Informationen. Diese Videos können unterschiedlich eingesetzt werden. Entweder als Microlearning Modul, in dem außer dem Video auch ein paar Testfragen beinhaltet sind oder schlicht als Sicherheits-Video, z. B. um auf mobilen Geräten zu lernen oder indem die Videos auf ihrem Intranet platziert werden.

Alle Themen, die in der Bibliothek zur Verfügung stehen, sind ohne weitere Kosten in Niederländisch, Englisch und Deutsch erhältlich. Sechs weitere Sprachen sind sofort lieferbar. Da es erwiesen ist, dass wir in unserer Muttersprache am besten lernen, liefern wir auch jede andere beliebige Sprache. Zurzeit umfasst unsere Bibliothek 28 unterschiedliche Themen.

  • Einführungsprogramme

    1. Einführungsprogramm Informationssicherheit

    Vertiefungsprogramme (In-depth)

    1. Phishing
    2. Cyber security
    3. Arbeiten in der Cloud
    4. Informationsklassifizierung
    5. Datenschutz
    6. Social Engineering
    7. Moderne Arbeitswelt
    8. Risikomanagement
    9. Mobile Geräte
  • Awareness Videos

    1. Bring Your Own Device (BYOD)
    2. Aufgeräumtes Büro & Arbeitsplatz
    3. Phishing & malware
    4. Sicherheitsvorfälle
    5. Passwörter
    6. Arbeiten in der Öffentlichkeit
    7. Social engineering
    8. Zutrittskontrollen
    9. Soziale Medien & Arbeiten in der Cloud
    10. Informationsklassifizierung
  • Microlearning

    1. Gehen Sie sorgfältig mit Daten um
    2. Verwendung von Passwörtern
    3. Außerhalb des Büros sicher arbeiten
    4. Geschäftlich und privat: Internet, E-Mail und soziale Medien
    5. Sichern Sie Ihre mobilen Geräte
    6. Wissen, mit wem man es zu tun hat
    7. Melden Sie Sicherheitsvorfälle
    8. Wie klassifizieren Sie Informationen?

Möchten Sie Demos sehen und eine Preisindikation erhalten?

Mit dem Kontactformular können Sie uns wissen lassen, ob Sie Interesse an der vollständigen Bibliothek haben oder auf der Suche nach spezifischen Themen sind. Weitere Fragen können Sie in dem Berichtfeld stellen. Gern können Sie auch telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen unter:+31 35 20 30 216. Wir unterstützen Sie gern bei der Durchführung einer erfolgreichen Awareness-Kampagne für Sicherheit.